Großmutters Brötchen

Zutaten:

300 g Weizenmehl Type 550

200 g Roggenmehl Type 997

1 Päckchen Trockenhefe

1 EL Honig

300 ml Wasser lauwarm

15 g Salz

1 kleines Ei

etwas Wasser

Mehl für die Arbeitsfläche

Honig mit dem Wasser unter Zugabe der Hefe mischen, das Mehl dazugeben und verrühren/kneten. Den Teig nochmals auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten und 8 Teigstücke in die gewünschten Brötchenformen, rund oder länglich, bringen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, die Teiglinge kreuzförmig einschneiden.
Die Teiglinge ca. 20 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Ei und lauwarmes Wasser verquirlen und die Teigstücke damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 25 - 30 Minuten backen.

Scroll to top